Radio Operator "Heri"

Ich bin seit 1972 lizensiert, (Klasse 1, CEPT)
"state of the art" waren damals Röhren und Selbstbau war angesagt. Für einen speziellen Kondensator nahm man auch eine größere Reise auf sich. Ich fuhr damals nach Wiener Neustadt zu einem befreundeten OM, der das rare Teil "auf Lager" hatte. Dadurch war ich in der Lage, den selbstgebauten UKW-Sender (AM, 1W Ausgangsleistung, 1 Kanal quarzgesteuert, Platine selbst gezeichnet und im Eierspeispfandl geätzt) in Betrieb zu nehmen und ein QSO mit einer Zimmergroundplane nach Baden (35km!) zu fahren. :-) DAS war DX!
Der Empfänger war durchstimmbar und nach dem CQ Ruf "drehte man übers Band", um eine andere Station auf ihrer Quarzfrequenz zu finden. Alles war "split".

OE1HNA - "oscar echo eins hotel november alpha"

Das ist mein Call (Rufzeichen), welches mir vor bald 50 Jahre zugeteilt wurde. Es setzt sich nach internationalen Vorgaben zusammen und ist weltweit einzigartig. OE bedeutet Österreich, die 1 steht für Wien und HNA ist meine persönliche Kennung. Ganz knapp :-) verfehlte ich ein "zweistelliges" Rufzeichen, die zuvor eingestellt wurden und die 3stelligen suffix ausgegeben wurden. Aber Heribert Naber Austria ist ja auch nicht schlecht. Zuvor war ich mehrere Jahre SWL (Kurzwellenhörer) mit einer Tiroler (OE7) SWL Nummer. In Innsbruck machte ich dann die Amateurfunkprüfung und anschliessend das einzige Relais im Umkreis unsicher. Dann übersiedelte ich nach Wien und bin seit damals am selben Standort im 21. Wiener Gemeindebezirk. (JN88fg) QRV.

OE100HNA

Anläßlich 100 Jahre Ausrufung der Republik Österreich (1918 - 2018) wurde dieses Sonderrufzeichen von der Fernmeldebehörde auf Antrag zugeteilt. Mit diesem Sondercall konnte man bei Diplomsammlern endlich einmal am "anderen Ende" des pileups sitzen :-)

OE2008HNA

Anläßlich der Fußball Europameisterschaft (7. bis 19. Juni 2008)
war es wieder soweit. Ein Sonderrufzeichen konnte beantragt werde. OE2008HNA "war on air" Die zuständigen Fernmeldebüros wurden ermächtigt, für den Zeitraum vom 26.4.2008-30.6.2008 Sonderrufzeichen in der Form OE2008A-Z, AA-ZZ und AAA-ZZZ auf Antrag zu erteilen. 

Eurodiplom 2008: Zu der Fußball-Europameisterschaft 2008, die sowohl in Österreich als auch in der Schweiz in jeweils 4 verschiedenen Spielorten ausgetragen wurde, boten der Österreichische Versuchssenderverband (ÖVSV) und die Union Schweizerischer Kurzwellenamateure (USKA) ein Kurzzeitdiplom an.

HA/OE1HNA

Das ist das Rufzeichen meines Urlaubs QTH in Ungarn.
Ab Ostern sind wir öfter auf dem Campingplatz Thermalcamping Pápa. Wir haben da einen Saisonplatz und mit dem Auto ist man von Wien in 2 Stunden da. Ein 5 Sterneplatz (der einzige in Ungarn) und ein schönes Thermalbad (direkt neben dem Platz) machen den Aufenthalt zur Erholung pur. Amateurfunk darf natürlich nicht fehlen.

Since 2017 my holiday QTH
is located in Hungary. It´s activated several times during spring to autumn. QTH: Thermalcamping Papa, 8500 Hungary

Seit über 45 Jahren bin ich Mitglied im ÖVSV,
dem Österreichischen Versuchssenderverband.

 

Die Interessenvertretung der Funkamateure Österreichs

Home QTH: Vienna, JN88FG, WAZ 15, ITU 28

Besucht auch meine andern Seiten